new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Cherno Jobatey & Gunnar Bender Kommunikationskongress 2010 | by Jobatey
Back to photostream

Cherno Jobatey & Gunnar Bender Kommunikationskongress 2010

Der GAGA- Effekt: Digital Public Affairs - Die Positionierung im Web

 

Web 2.0, Social Networking, User Generated Content - verschiedene Begriffe, die derzeit eine neue Entwicklungsstufe des Internets beschreiben. Momentan findet ein Paradigmenwechsel statt, der den Internetnutzer und seine persönlichen Präferenzen in den Mittelpunkt stellt: Er wird vom Konsumenten zum Publizisten.

Wie nun sich positionieren in diesem Umfeld? Wie verändert sich (nicht nur) die klassische Kommunikation, sei es in der Politik oder bei Unternehmen?

 

Der Journalist Cherno Jobatey und der Kommunikationsexperte Gunnar Bender erklärten und erläuterten auf dem Kommunikationskongress 2010, wie sich heute jeder in der digitalen Welt bewegen kann, um die eigenen Interessen nachhaltig in der Öffentlichkeit vertreten zu können. Sie machten klar, wie wir alle vom GAGA-Effekt lernen und profitieren können, also vom digitalen Marketing-Wunder jener New Yorkerin namens Stefani Germanotta, die wir alle nur als Lady Gaga kennen.

  

www.cherno-jobatey.de/ in English: www.cherno.com/

 

Analysen, Meinungen & Hintergründe

www.jobateyjournal.de/

1,812 views
0 faves
0 comments
Taken on September 25, 2010