new icn messageflickr-free-ic3d pan white
"Giovanna" | by Claude@Munich
Back to group

"Giovanna"

Von der Tierpark Hellabrunn Seite:

 

>> Eisbärin „Giovanna“ wurde am 28. November 2006 in Fasano/Italien geboren. Ihr Vater „Felix“ stammt aus Berlin und erblickte dort am 16. Dezember 1994 das Licht der Welt. Ihre Mutter „Marissa“ wurde am 25. Dezember 1993 in Kolmarden/Schweden geboren.

 

Publikumsliebling „Giovanna“ gilt als ausgesprochene „Eisbären-Schönheit“. Sie ist ein absolutes Spielkind, das sich ständig selbst neue Spiele ausdenkt. So springt sie gern irgendwelchen Bällen hinterher, die sie vorher weggeworfen hat oder probiert lange mit Gegenständen aus, wie weit man sie an einer Klippe überstehen lassen kann, bevor sie runterfallen.

 

Als typisches Einzelkind war sie letztes Jahr noch eine kleine verzogene Göre, die offenbar von ihrer Mutter nie Grenzen aufgezeigt bekommen hat. Ihre Zeit mit Knut in Berlin ist für sie eine gute Bärenschule gewesen, in der sie gelernt hat, dass sie nicht immer ihren Dickkopf durchsetzen kann. Trotz kleinerer Rangeleien haben sich die beiden Youngsters „Giovanna“ und „Knut“ in Berlin gut verstanden. Sicherlich wird sie erst recht den in sich ruhenden Eisbär „Yoghi“ für sich einnehmen können und bald mit ihm ein Herz und eine Seele sein. <<

2,927 views
7 faves
12 comments
Taken on August 12, 2011