new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Tallinn | by Mundus Gregorius
Back to photostream

Tallinn

Schloss Kadriorg

 

Als Sommerresidenz für Zar Peter den Großen im 18. Jahrhundert errichtet.

 

Reisebericht

 

Der Tag begann mit ein paar Regentropfen und endete im goldenen Abendlicht.

 

Heute entdeckten wir Tallinn mit der Straßenbahn. Vormittags führte die Reise mit der Linie 1 zur Endstation Kadriorg. Dort befindet sich ein großer Park mit einem Schloß, das von Zar Peter dem Großen gebaut worden ist. Er betrachtete Estland als Tor zum Westen und fühlte sich offensichtlich wohl am baltischen Meer, schließlich heiratete er eine lettische Bauerntochter, die später als Katharina weltberühmt werden sollte. In Sichtweite der Baustelle lies er ein bescheidenes Haus errichten, damit er die Bauarbeiten überwachen konnte. Offenbar gab es schon damals gute Gründe für ein gesundes Misstrauen gegenüber dem Baugewerbe.

  

4,445 views
11 faves
15 comments
Taken on August 29, 2012