Naturpark Gantrisch - Gurnigel (Schweiz)
Der Gurnigel ist ein markanter Hügelzug und ein Pass im Kanton Bern in der Schweiz. Der von weither sichtbare Ober-Gurnigel (1548 m ü. M.) trägt einen der ältesten Namen der Region, der auf das lateinische corniculum «Hörnchen» zurückgeführt wird. Als Aussichtspunkt war der Gurnigel schon im 19. Jahrhundert bei den Kurgästen des Gurnigelbades beliebt, und verschiedene Künstler zeichneten Panoramen von dort aus. Der Ober-Gurnigel ist nur zu Fuss in rund einer halben Stunde von der Passstrasse beim Berghaus (1594 m) aus via Gurnigelberghütte (1535 m) erreichbar.

Weitere Erhebungen des Hügelzuges sind der Selibüel (1750 m) und der Zigerhubel (1620 m). Gegen Nordwesten senkt sich der Hügelzug zum Schwarzwasser, gegen Südosten zur Gürbe. Im Süden bildet die Wasserscheidi (1584 m ü. M.) den Übergang zur Stockhornkette. Der Gurnigel ist Teil der Gantrischregion.

Der Gurnigel besteht aus schiefrigem Flyschgestein... Quelle Wikipedia
6 photos · 22 views