Der Botanische Garten in Dresden
Alles im grünen Bereich – Pflanzenvielfalt erleben!

Im Herzen der Stadt lädt der Botanische Garten Dresden dazu ein, die Welt der Pflanzen zu entdecken. Etwa 10.000 Pflanzenarten wachsen auf dem Gelände am Rande des Großen Gartens, der größten und ältesten innerstädtischen Parkanlage.

Der Ursprung der Pflanzensammlung reicht ins Jahr 1815 zurück. Heute ist der Botanische Garten eine zentrale Einrichtung der TU Dresden und als solche auf vielfältige Weise in Forschung und Lehre eingebunden. Darüber hinaus stehen auch der Öffentlichkeit und Schulklassen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, mehr über die Welt der Pflanzen zu erfahren. Quelle tu-dresden.de/bg
5 photos · 12 views