Solothurn gilt als schönste Barockstadt der Schweiz
Wegen dem früheren Sitz der französischen Boschaft (16.-18. Jh.) wird Solothurn traditionell «Ambassadorenstadt» genannt, wegen ihrem Schutzpatron und dem Namen der Kathedrale auch «Sankt-Ursen-Stadt». Die Altstadt in ihrem heutigen Zustand wurde zum grössten Teil zwischen 1520 und 1790 errichtet und zeigt dementsprechend eine Mischung verschiedener Architektur-Stile, vor allem aber des Barocks, deshalb gilt Solothurn als «schönste Barockstadt der Schweiz». Quelle Wikipedia
Solothurn- in Flickr- www.berner-garten-philosoph.com
6 photos · 152 views