Der Stasibunker - The Nuclear Bunker
FB/HDRdoc

English Info see below.
3600 Quadratmeter Bunker!
Dieses Set wird in den nächsten Tagen dauernd vervollständigt...Es gibt viele Fotos die noch kommen!
Im Ernst- bzw. Kriegsfall sollte er der Bezirkseinsatzleitung des Ministeriums für Staatssicherheit zur Gewährleistung ihrer Führungsaufgaben dienen. Ein Schutz gegen jegliche Art von militärischen und kriegerischen Handlungen war daher unerläßlich. In der Zeit des kalten Krieges erbaut, verfügte der Bunker über modernste Nachrichtentechnik, eigene Stromversorgung, Telefon, Fernschreiber, mobile Funktechnik und diverse Abhöreinrichtungen.

Bei atomarer Einwirkung, jedoch nicht bei atomarer Verstrahlung war sowohl die Besatzung des Bunkers, als auch die Nachrichtentechnik einschließlich der Stromversorgung gesichert. Ein ausgefeiltes System lebenserhaltender Maßnahmen sicherte das Überleben für 1 Jahr (im Atomkriegsfall jedoch für 6-8 Tage).
Der Bunker ist zwar Museum aber noch voll einsatzfähig da alle Aggregate inklusive der Nachrichtentechnik wieder Funktionieren (Dank unermüdlichen Einsatzes des Bunkervereins!). Andererseits aber auch Lost Place weil sich ein Teil (im nicht öffentlichen Bereich) noch im unrestauriertem Zustand von 1990 befindet.

Info:
Das Bunkermuseum

Vielen Dank an Mike Preißing Vorsitzender des Bunkervereins
dass er uns alles erklärt, uns bis in die letzten Winkel des Bunkers geführt und uns die ganze Technik vorgeführt hat. 4 Std!!! :-)

Vielen Dank an Familie Höhn dass sie uns das
Fotoshooting erlaubt hat. Ihr habt ein super Hotel und Restaurant mit Bunker!!! :-)
Wir kommen noch mal zum Essen und Quatschen wieder!
www.waldhotel-rennsteighoehe.de/

This nuclear bunker (3600 square meters!!!) was build for the security of the Ministry for State Security of the German Demokratik Republik in a nuclear war case.
It was Top secret till the end of cold war.
The bunker is a museum now, but its full functionally. All aggregates are still active.
115 photos · 14,057 views
1