Uschi By: Uschi

Blue Eye in the Sky

Seen this afternoon straight ahead from my balcony in Fellbach, Germany . How I already told you I often watch the beautiful sky with completly different scenes from my balcony.

You can see some of them in my comment ;-).

 

Update ... just heard from my dear friend Maria (many thanks Maria) that this cloud formation is very rare and called "Fallstreak hole". I searched for it Wikipedia:

 

A fallstreak hole, also known as a hole punch cloud, punch hole cloud, skypunch, canal cloud or cloud hole, is a large circular gap that can appear in cirrocumulus or altocumulus clouds. Such holes are formed when the water temperature in the clouds is below freezing but the water has not frozen yet due to the lack of ice nucleation particles. When a portion of the water does start to freeze it will set off a domino effect, due to the Bergeron process, causing the water vapor around it to freeze and fall to the earth as well. This leaves a large, often circular, hole in the cloud.

 

It is believed that a disruption in the stability of the cloud layer, such as that caused by a passing jet, may induce the domino process of evaporation which creates the hole. Such clouds are not unique to any one geographic area and have been photographed from many places.

 

Because of their rarity and unusual appearance, as well as very little exposure in media, fallstreak holes are often mistaken for or attributed to unidentified flying objects

 

Recommended to view Large On Black

 

Diese Wolkenformation habe ich von meinem Balkon aus gesehen. Ich habe einen tollen freien Blick auf den Himmel und beobachte die vielfältigen Veränderungen sehr gern.

 

Neu: Wie ich gerade von meinem lieben Kontakt Maria (herzlichen Dank, Maria) gehört habe ist die Formation mit dem Loch selten. Ich habe in Wikipedia gesucht und das gefunden:

 

Eine Hole Punch Cloud (von englisch hole punch = Locher, auch Punch Hole Cloud und Fallstreak Hole) ist ein sehr selten zu beobachtendes Wetterphänomen und bezeichnet eine kompakte Wolke mit bizarren Spitzen, die sich durch einen deutlichen kreisförmigen bis ovalen Freiraum von den sie umgebenden Wolken – zumeist Altocumulus oder Cirruswolken – absetzt.

 

Die genaue Ursache, die zu der Entstehung der Wolke führt, ist noch nicht erforscht. Es wird vermutet, dass sie durch schnell herabfallende Eiskristalle entsteht. Flugzeuge als Verursacher werden nicht ausgeschlossen.

 

Die fallenden Eiskristalle stammen entweder aus einer höhergelegenen Wolke oder sie wurden von den Triebwerken eines darüberfliegenden Flugzeuges produziert. Das Fallen der Eiskristalle ermöglicht es, Wasser aufzunehmen, weil sich die Luftfeuchtigkeit am Eis bindet. Im Zentrum der Wolke kommt es bei ihrem Entstehen zu Schneefall, die Wolke wächst an und der wolkenfreie Abstand zu den Altwolken wird größer. Die Eiskristalle wachsen bei ihrem Sinken in tiefere Luftschichten an und entziehen dabei der Umgebung Feuchtigkeit. Auf diese Art entsteht dort, wo dieses Phänomen auftritt, eine große Lücke in der Wolkenschicht. Warum die Entstehung lokal begrenzt ist, wurde bislang noch nicht wissenschaftlich erforscht.

 

Die Eiskristalle werden durch die zusätzliche Wasseraufnahme zunehmend schwerer und fallen schneller in Richtung Erdoberfläche. Dauert der Prozess lang genug, weil entsprechend viele Eiskristalle herabfallen beziehungsweise viel umgebende Luftfeuchtigkeit vorhanden ist, formt sich am unteren Ende der Hole Punch Cloud aus den Fallstreifen eine trichterförmige Struktur, die man aber nicht mit Tornadowolken verwechseln sollte. Der Schnee erreicht aber nicht die Erde, weil er in tieferen Luftschichten erwärmt wird und schmilzt beziehungsweise direkt sublimiert.

 

© 2012 Ursula Sander - All rights reserved.

 

 

Andrea, Carl and 257 more people faved this
80,300 views
259 faves
240 comments
Taken on February 24, 2012
  • ƒ/4.0
  • 6.1 mm
  • 1/1250
  • 80
  • Flash (off, did not fire)
  • Show EXIF
This photo is in 15 albums
This photo is in 4 galleries

Additional info

  • Viewing this photo Public
  • Safety level of this photo Safe
  • S Search
    Photo navigation
    < > Thumbnail navigation
    Z Zoom
    B Back to context