SOLIDARITÄT mit den OVAHERERO und NAMA! - Gedenkmarsch in Berlin, 25. Februar 2017
11. Gedenkmarsch zur Erinnerung an die afrikanischen und Schwarzen Opfer von Versklavung, Versklavungshandel, Kolonialismus und rassistischer Gewalt, am 25. Februar 2017 in Berlin.
Kundgebungen und Demonstration stehen diesmal unter dem AUFRUF: Solidarität mit den Ovaherero und Nama! Rund 200 Menschen demonstrieren von der Wilhelmstr. 92 bis zum Humboldtforum am Schlossplatz, zusammen mit Ehrengästen aus Namibia (Herero und Nama-Vertreterinnen) und dem Senegal (ehemaliger UN-Sonderberichterstatter).
In diesem Jahr ist der Marsch dem Kampf von Ovaherero und Nama für die selbstständige und gleichberechtigte Teilnahme ihrer Vertreter_innen an den deutsch-namibischen Regierungsverhandlungen über angemessene Formen der Wiedergutmachung für den Genozid gewidmet.
(1904-08 begingen die Deutschen an den Ovaherero und Nama den ersten Völkermord des 20. Jahrhunderts. 50-80% ihrer Kinder, Frauen und Männer wurden ermordet und ihr Land konfisziert.)
61 photos · 23 views