new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Free Paul Watson | by bsdphoto
Back to photostream

Free Paul Watson

Berlin-Tiergarten, 23.05.2012, Kundgebung am Großen Stern für die Freilassung von Paul Watson, dem Gründer der radikalen Umweltorganisation SEA SHEPHERD.

Paul Watson kam gegen Kaution aus der Haft in Frankfurt frei und war persönlich auf der Kundgebung anwesend.

Die deutschen Behörden hatten den 61-Jährigen Tierschutz-Aktivisten am 13. Mai wegen einem neun Jahre alten internationalen Haftbefehl aus Costa Rica am Frankfurter Flughafen festgenommen. Damals hatte Captain Watson mit seinem Schiff Ocean Warrior vor der Küste Guatemalas gegen das sogenannte SHARK FINNING (das Abhacken der Flossen von Haien bei lebendigem Leibe) eines costaricanischen Schiffes gekämpft. Er soll das Schiff Veradero blockiert, mit einer Wasserkanone angegriffen und die Crew in Gefahr gebracht haben. Costa Rica wirft ihm sogar versuchten Mord vor, weswegen eine Auslieferung an Costa Rica eine Lebensgefahr für ihn darstellen würde.

Paul Watson war Gründungsmitglied Nr. 007 von Greenpeace, verließ die Organsiation aber 1977 wieder um die Sea Shepherd Conservation Society zu gründen. © Bernd Sauer-Diete/bsd-photo-archiv

667 views
0 faves
0 comments
Taken on May 23, 2012