Wie leistungsfähig ist der IT-Standort Österreich wirklich?
Im Fabasoft TechSalon Wien diskutierten am 18. Juni hochrangige Vertreter aus Wirtschaft und Verwaltung die Leistungsfähigkeit des IT-Standorts Österreich. Grundlage des Podiumsgesprächs des Report ist der aktuelle DESI-Index ("Digital Economy and Society Index") der EU-Kommission, der Österreich mit Platz 13 von 28 untersuchten Ländern lediglich Mittelmaß attestiert. Welche IT-Bereiche in der Wirtschaft aber gelten als Exportschlager? Wie steht es um die Innovationsfreudigkeit der Unternehmen und welche Rolle spielen Services der Verwaltung in einer modernen Wirtschaft und Gesellschaft? Mit Martin Szelgrad, Report Verlag, sprachen Helmut Fallmann, Gründer und Mitglied des Vorstandes der Fabasoft AG; Willy Kempel, Leiter der Abteilung für AStV I Koordination, Binnenmarkt und Wirtschaftsbeziehungen zu den EU-Mitgliedstaaten, Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres; Roland Ledinger, Leiter IKT-Strategie des Bundes, Bundeskanzleramt; Hannes Leo, Geschäftsführer cbased, und Sascha Zabransky, Group Director Service Network & IT Telekom Austria Group.
90 photos · 117 views