new icn messageflickr-free-ic3d pan white
The Skywalk between the platforms. | by ANBerlin [Ondré]
Back to photostream

The Skywalk between the platforms.

ENG: A futuristic subway journey through the new HafenCity quarter of Hamburg on the U4 line and a view through the Skywalk tunnel that connects the subway platform with the suburban train platforms. The design of the subway station is also a small architectural highlight here, as the steel girders on the outside support the inner glass facade in the form of tubes.

 

The Hamburg-Elbbrücken station is a junction of the Hamburg subway (U4) and the Hamburg suburban railroad (S3, S31) in the Elbbrückenzentrum, a subquarter of HafenCity at the northern end of the Freihafenelbbrücke or Eisenbahn-Elbbrücke with a stop for the suburban railroad and a stop for the subway. Zweibrückenstrasse passes under these stations. Between them run several long-distance railroad tracks and the Freihafenelbbrücke street, which is crossed by a pedestrian bridge, the so-called "Skywalk". The plan is to provide public transport access to eastern HafenCity, parts of Rothenburgsort and northern Veddel. The junction's subway station was opened on 6 December 2018 and went into operation on 7 December 2018. The S-Bahn station was symbolically opened on 14 December 2019, with the start of operations on 15 December 2019.

 

•••

 

GER: Eine futuristische U-Bahn Reise durchs neue HafenCity Quartier von Hamburg mit der Linie U4 und zu sehen ist hier ein Blick durch den Skywalk Tunnel der den U-Bahnsteig mit dem S-Bahnsteig verbindet. Die Gestaltung des U-Bahnhofs ist auch hier ein kleines Architektonisches Highlight, da die außen liegenden Stahlträger die innere Glasfassade in Röhrenform tragen.

 

Der Bahnhof Hamburg-Elbbrücken ist ein Knotenpunkt der U-Bahn Hamburg (U4) und der S-Bahn Hamburg (S3, S31) im Elbbrückenzentrum, einem Teilquartier der HafenCity am nördlichen Ende der Freihafenelbbrücke bzw. der Eisenbahn-Elbbrücke mit einem Haltepunkt der S-Bahn und einer Haltestelle der U-Bahn. Die Stationen werden von der Zweibrückenstraße unterquert. Zwischen beiden verlaufen mehrere Fernbahngleise sowie der Straßenzug Freihafenelbbrücke, über die eine Fußgängerbrücke, der so genannte „Skywalk“, hinwegführt. Geplant ist damit eine ÖPNV-Erschließung der östlichen HafenCity, von Teilen Rothenburgsorts sowie der nördlichen Veddel. Der U-Bahnhof des Knotenpunktes wurde am 6. Dezember 2018 eröffnet und ging am 7. Dezember 2018 in Betrieb. Der S-Bahnhof wurde am 14. Dezember 2019 symbolisch eröffnet, die Inbetriebnahme erfolgte zum 15. Dezember 2019.

2,069 views
165 faves
42 comments
Taken on September 26, 2020