new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Prien am Chiemsee - Hafen (04) - Dampf-Museumszug der Chiemsee-Bahn | by Pixelteufel
Back to photostream

Prien am Chiemsee - Hafen (04) - Dampf-Museumszug der Chiemsee-Bahn

Prien ist der größte Ort am Chiemsee, aber auch leider ziemlich zersiedelt. Mit der Eröffnung der Bahnstrecke Rosenheim – Salzburg im Jahre 1860 und der Öffnung des Königsschlosses Herrenchiemsee 1886 wurde das Zeitalter des Fremdenverkehrs in Prien eingeläutet. Die Chiemsee-Schifffahrt, deren Haupthafen Prien ist, wurde ausgebaut, Hotels und Fremdenpensionen entstanden, und zahlreiche Städter erbauten sich ihre Sommervillen rund um den 1897 zum Markt erhobenen Ort.

 

Den Bahnhof und den in Prien-Stock gelegenen Hafen verbindet noch heute die 1887 erbaute 1,9 km lange und bis heute in der Hauptsaison zeitweise mit Dampf betriebene »Chiemsee-Bahn«. Sie wird nur noch als Museumsbahn betrieben. Eine weitere Bahnverbindung von Prien aus ist die »Chiemgau-Bahn«, die Prien mit Aschau im Chiemgau verbindet.

477 views
13 faves
2 comments
Taken on September 1, 2012