new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Chiemsee - Raddampfer »Ludwig Fessler« am Anleger »Fraueninsel« | by Pixelteufel
Back to photostream

Chiemsee - Raddampfer »Ludwig Fessler« am Anleger »Fraueninsel«

Der 82 qkm große Chiemsee, liebevoll auch »Bayerisches Meer« genannt, ist der größte See Bayerns und der drittgrößte See Deutschlands. An seinen Ufern prägen Wiesen und Schilfgürtel die Vegetation. Im Hintergrund erstrecken sich die Berge.

 

Entstanden ist die Wasserfläche wie viele andere Voralpenseen am Ende der letzten Eiszeit vor 10.000 Jahren, als die Gletscher abschmolzen. Hauptattraktion sind die Fraueninsel mit dem Kloster der Benediktinerinnen und Herren-Chiemsee mit dem Ludwig-Schloss.

 

Der See ist ein wichtiges Naherholungs- und Touristengebiet für die Region. Es gibt viele Erholungsgebiete mit Badeplätzen und Schiffsanlegestellen. Das Gewässer ist ein Paradies für Segler, Motorboote sind bis auf einige Ausnahmen verboten. Die Uferwege werden gern von Wanderern und Radlern genutzt.

399 views
4 faves
1 comment
Taken on September 8, 2012