Tiefwerder Wiesen Berlin Spandau
Hier sind ein paar Infos:

Zwischen Heerstraße, Havel­chaussee und Havel liegen die Tiefwerder Wiesen, ein natürliches Über­schwem­mungs­gebiet, das als Land­schafts­schutzgebiet ausgewiesen ist. Durch die regelmäßigen Überflutungen bieten die Tiefwerder Wiesen Hechten das letzte Laichgebiet in Berlin. Auch andere seltene Tier- und Pflanzenarten haben hier ihren natürlichen Lebensraum. Um die Feuchtwiesen zu erhalten, wurden einige Wasserbüffel zur Landschaftpflege durch Beweidung eingesetzt. Man kann die Wasserbüffel während des Spaziergangs beobachten. Die Weide ist durch einen Elektrozaun abgegrenzt.

Weiterlesen hier: www.ausflugsziele-berlin.info/berlin/tiefwerder-wiesen-sp...
53 photos · 20 views