Hackathon Freiburg 2017
Digitale Lösungen für ‚Energie der Zukunft‘

Freiburg, den 22.05.2017 – 59 Entwickler*innen aus den Hochschulen Offenburg und Furtwangen, der Universität Freiburg, Schulen und Firmen der Region haben dieses Wochenende Lösungen zu Fragen von Energieerzeugung und -verbrauch, Energiemanagement sowie nachhaltigen Prozessen für die Energiewende mit Open Data Quellen programmiert. Der dritte Hackathon Freiburg fand vom 19. bis 21. Mai 2017 im Carl Schurz Haus statt. Die Teams Edison, Qonverter und Homie gewannen die drei besten Preise. www.hackathon-freiburg.de
16 photos · 63 views