new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Dresden Klassik 033, Blaue Wunder - Bridge "Blue Wonder" | by nemodoteles
Back to photostream

Dresden Klassik 033, Blaue Wunder - Bridge "Blue Wonder"

Aufnahme, picture: 2014;

Fotoapparat, camera: Zenit 122, Baujahr, year of manufacture: 1972;

Objektiv, lens: Carl Zeiss Jena, Tessar 2,8/50

Film, film: Kodak TX – TriX 400;

Entwickelt, developed: Kodak XTOL;

Bearbeitet, edit: Tonwertkorrektur, levels;

 

Hier mein Album s/w Fotogrfie:

Here is my album b / w Fotogrfie:

www.flickr.com/photos/74455234@N04/sets/72157633352851731/

 

Dresden, „Blaue Wunder“

Eigentlich Loschwitzer Brücke und bis 1912 „König Albert Brücke“. Die Brücke verbindet die beiden Stadtteile von Loschwitz und Blasewitz. Sie wurde von 1891 bis 1893 gebaut und ist heute ein Denkmal geschütztes Bauwerke von Dresden. Bis 1923 wurde ein Brückengeld entrichtet, sozusagen eine Maut verlangt. Die Stahl - Konstruktion ist 280 Meter lang und 12 Meter breit. Bis 1985 fuhr noch die Straßenbahn über ihr. Die Linie wurde auf Grund der hohen Belastung jedoch eingestellt.

 

This text was translated by me with a translator. This can lead to errors. I apologize for that.

Dresden, "Blue Wonder"

Actually Loschwitz Bridge and up to 1912 "King Albert Bridge". The bridge connects the two districts of Loschwitz and Blasewitz. It was built from 1891 to 1893 and is now a protected monument monuments of Dresden. By 1923, a bridge money was paid, so to speak, requires a toll. The steel - construction is 280 meters long and 12 meters wide. Until 1985, the tram drove over her. The line has been discontinued due to the high load, however.

6,291 views
73 faves
4 comments
Taken on November 7, 2014