VW Karmann Ghia Typ 14 Bj. 1973

    Newer Older

    ... im VW-Museum in Wolfsburg (WOB), Niedersachsen, Deutschland.

    Er wurde im Auftrag von VW von der Firma Karmann in Osnabrück zwischen 1955 und 1974 gebaut und von VW vertrieben wurde.

    Die Technik des Karmann-Ghia Typ 14 war bis auf wenige Details weitgehend identisch mit dem VW Käfer, während der italienische Designer Luigi Segre die äußere Form des Wagens bestimmte und in seiner Turiner Werkstatt Carrozzeria Ghia auch den Prototyp des Typ 14 erstellte. Die Serienproduktion des VW Karmann Ghia Typ 14 begann 1955. Bis zum Ende der Produktion verließen mehr als 443.000 PKW des Typ 14 das Karmann-Werk in Osnabrück, darunter waren knapp 81.000 Cabriolets.

    keyboard shortcuts: previous photo next photo L view in light box F favorite < scroll film strip left > scroll film strip right ? show all shortcuts