flickr-free-ic3d pan white

Bahnhof Gnarrenburg

An den Wochenenden ist auch eine Zugverbindung mit dem traditionellen Moorexpress zwischen dem Bremer Hauptbahnhof und Stade nutzbar, welche durch traumhafte Landschaften (z. B. Teufelsmoor und Altes Land) führt. Auch der Schwerlastverkehr vom Hamburger Hafen nach Bremerhaven hat seine Route durch Gnarrenburg.

 

Der Moorexpress ist eine Eisenbahnverbindung im Elbe-Weser-Dreieck im nördlichen Niedersachsen zwischen den Städten Stade und Osterholz-Scharmbeck über Bremervörde, Gnarrenburg und Worpswede. Seinen Namen erhielt er, weil die Strecke durch das Teufelsmoor führt.

 

1978 wurde der reguläre Personenverkehr auf der Strecke eingestellt. Heute verkehrt der Moorexpress von Mai bis September an Wochenenden und Feiertagen nach festem Fahrplan; im Winterhalbjahr finden Sonderfahrten statt.

619 views
1 fave
42 comments
Taken on April 10, 2011