new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Ein Kamelienhaus, aber was für ein eines ! | by Mundus Gregorius
Back to photostream

Ein Kamelienhaus, aber was für ein eines !

Da schlendert man entspannt durch den Park des Schloß Pillnitz und dann sieht man durch die Bäume dieses Haus aus Glas und Stahl. Und es steht auf Schienen. Was ist das denn ? Eine Tafel am Wegesrand klärt auf:

 

Mit der Planung des neuen Kamelienhauses wurde 1987 begonnen. Die Grundsteinlegung war am 24. März 1992, die Übergabe erfolgte am 2. Oktober 1992. Das zwölfeckige Stahl-Glas-Haus hat einen Außendurchmesser von 14,35 m und im First die Höhe von 13,20 m. Das 54 Tonnen schwere Haus steht mit 4 Fahrwerken auf 2 Schienen. Im Mai wird es vor die Orangerie, im Oktober über die Kamelie gefahren.

 

Im Winter sorgen die Warmwasserpumpenheizung, Befeuchtungs- und Schattierungsanlage computergesteuert für notwendige 5°C Innentemperatur und 60 Prozent Luftfeuchtigkeit.

522 views
2 faves
3 comments
Taken on June 17, 2012