new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Der Herr hat alles wohl gemacht | by amras_de
Back to photostream

Der Herr hat alles wohl gemacht

Der Herr hat alles wohl gemacht, gebt unserm Gott

 

1.) Der Herr hat alles wohl gemacht,

Gebt unserm Gott die Ehre!

Es preisen ihn die stille Nacht,

Und aller Sonnen Heere.

Der Wurm im Staube predigt mir,

Von dir, des Lebens Quell, von dir,

Gebt unserm Gott die Ehre!

 

2.) Wer hat das große Firmament

So prachtvoll ausgezieret?

Wer macht, dass jene Sonne brennt,

Wer ist, der sie regieret?

Das hat der Herr, der Herr getan,

Der auch den Staub beleben kann,

Gebt unserm Gott die Ehre!

 

3.) Wer gibt der Flur, dem Tal, der Au,

Reif, Sonnenschein und Regen?

Wer legte in den milden Tau

Gedeihen, Kraft und Segen?

Das hat der Herr, der Herr getan,

Der Tau aus Kräutern schaffen kann.

Gebt unserm Gott die Ehre!

 

4.) Und du, o Mensch, ein Meisterstück

Des Schöpfers aller Dinge,

Durch seine Huld zum ew'gen Glück

Bestimmet, auf! und bringe

Dem Gott, dess' Ebenbild du bist,

Dem Gott, dess' Nam' Erbarmen ist,

Lob, Preis und Dank und Ehre.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Autor: Peter Florens Weddigen

Melodie: Allein Gott in der Höh sei Ehr

oder: Such wer da will ein ander Ziel

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Geistliche Oden und Lieder

von Peter Florens Weddigen

Zweite, verbesserte und vermehrte Auflage

Im Comptoir für Literatur in Elberfeld

Leipzig, 1801

Thema: Bittgesänge, Gotteslob und -dank

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Peter Florens Weddigen, (* 18. Juni 1758 in Bielefeld, † 11. September 1809 in Kleinenbremen), war deutscher Publizist, Prediger, westfälischer Historiker und evangelischer Kirchenlieddichter.

Seine Kirchenlieder erschienen 1801 unter dem Titel ‚Geistliche Oden und Lieder’, in Leipzig in einer zweiten verbesserten Auflage.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

367 views
1 fave
0 comments
Taken on May 10, 2008