new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Größ-ter deut-scher Stein-me-teo-rit in Blau-be-u-ren ge-fun-den | by DLR_de
Back to photostream

Größ-ter deut-scher Stein-me-teo-rit in Blau-be-u-ren ge-fun-den

 

Meteoriten-Größenvergleich: ‚Blaubeuren‘ mit ‚Machtenstein‘ und ‚Cloppenburg‘

 

‚Blau-be-u-ren‘ ist der größ-te und schwers-te Stein-me-teo-rit, der je in Deutsch-land ge-fun-den wur-de. Sei-ne Au-ßen-ma-ße be-tra-gen et-wa 28 mal 25 mal 20 Zen-ti-me-ter. Im Ver-gleich sind auf die-sem Bild ein Ab-guss-mo-dell des Me-teo-ri-ten ‚Mach-ten-stein‘ (rechts), der, ähn-lich wie ‚Blau-be-u-ren’, erst Jahr-zehn-te nach sei-nem Fund in den 1950er-Jah-ren im Jah-re 2014 als Me-teo-rit er-kannt wur-de. Er ist be-nannt nach sei-nem Fund-ort Mach-ten-stein bei Schwab-hau-sen in Ober-bay-ern und ist im Ori-gi-nal 1422 Gramm schwer. Im Vor-der-grund das 142 Gramm schwe-re Ori-gi-nal-fund-stück des Me-teo-ri-ten ‚Clop-pen-burg‘, das im März 2017 na-he der gleich-na-mi-gen Stadt in Nie-der-sach-sen ge-fun-den wur-de.

 

Credit: DLR/U. Köhler

 

Zum Artikel:groesster-deutscher-steinmeteorit-in-blaubeuren-gefunden

 

 

 

321 views
2 faves
0 comments
Taken on July 2, 2020