new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Größ-ter deut-scher Stein-me-teo-rit in Blau-be-u-ren ge-fun-den | by DLR_de
Back to photostream

Größ-ter deut-scher Stein-me-teo-rit in Blau-be-u-ren ge-fun-den

Schnittfläche an ‚Blaubeuren‘ mit metallischen Einschlüssen

 

Der An-schnitt von ‚Blau-be-u-ren‘ er-brach-te den of-fen-sicht-li-chen Be-weis, dass es sich bei dem 1989 in ei-nem Gar-ten im schwä-bi-schen Blau-be-u-ren ge-fun-den, mehr als 30 Ki-lo-gramm schwe-ren, Ge-steins-bro-cken um ei-nen Me-teo-ri-ten han-delt. Ne-ben der ty-pi-schen Ma-trix aus mil-li-me-ter-großen Chond-ren (die in der Ver-grö-ße-rung des Fo-tos sicht-bar wer-den, sie-he auch Mi-kro-skop-bild) sind auch die hell spie-geln-den Schnitt-flä-chen von me-tal-li-schen Ein-schlüs-sen cha-rak-te-ris-tisch für ei-nen Stein-me-teo-ri-ten: Blau-be-u-ren ent-hält et-wa fünf bis zehn Pro-zent An-tei-le an Ei-sen und Ni-ckel. Die Schnitt-flä-che hat ei-ne Brei-te von et-wa 13 Zen-ti-me-ter.

 

Credit: DLR/U. Köhler

 

Zum Artikel:groesster-deutscher-steinmeteorit-in-blaubeuren-gefunden

 

 

458 views
2 faves
0 comments
Taken on July 2, 2020