new icn messageflickr-free-ic3d pan white
30/18 Karotten-Suppe mit Gemüse-Tempura und Giersch - laktosefrei | by Butaris
Back to photostream

30/18 Karotten-Suppe mit Gemüse-Tempura und Giersch - laktosefrei

für 6–8 Personen

 

Zutaten:

 

Karotten-Suppe:

½ kleine Chilischote

½ Knoblauchzehe

1 kleine Zwiebel

5 große Karotten

1 Kartoffel, geschält

1 gestrichener EL Butaris oder Butaris „cremig-fein“

1 TL Honig

500 ml (½ l) Instant-Gemüsebrühe

500 ml (½ l) laktosefreie Milch

Salz

 

Gemüse-Tempura:

2 EL Dinkelvollkornmehl

3-4 EL Bier

1 Prise Salz

4–6 Brokkoliröschen, im Dampf gegart

4–6 Staudenselleriestücke, je ca. 4 cm lang

1 dicke Karotte, in 4–6 Stifte geschnitten, im Dampf gegart

ca. 10 junge Gierschblätter (alternativ: Petersilienblätter glatt)

100 g Butaris oder 100 ml (10 EL) Butaris „cremig-fein“

 

Zubereitung:

Karotten-Suppe: Chilischote, Knoblauch, Zwiebel, Karotten und Kartoffel grob schneiden. Anschließend mit Butaris und Honig anschwitzen, mit Gemüsebrühe und Milch aufgießen und 15 Minuten leise köcheln lassen. Im Mixer glatt pürieren und mit Salz abschmecken.

 

Gemüse-Tempura: Aus Dinkelmehl und Bier mit wenig Salz einen glatten Teig rühren. Das Gemüse darin wenden und im heißen Butaris kurz ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Anschließend die Gierschblätter ganz kurz im heißen Butaris kross backen. Ebenfalls auf Küchenkrepp abtrocknen.

Servieren: Das Gemüse und die Gierschblätter separat zur Suppe reichen.

 

Zubereitungszeit: 15–20 Minuten

 

Nährwerte: für 7 Personen

Fett 18 g

Kohlenhydrate 15 g

Eiweiß 5 g

Brennwert 243 kcal / 1.018 kJ

 

Für Journalisten:

Selbstverständlich können Sie dieses Foto in druckfähiger Auflösung bei uns unter folgender E-Mail-Adresse anfordern:

 

info@butaris.de

 

Die Veröffentlichung zu redaktionellen Zwecken ist honorarfrei. Wir bitten um Bildnachweis "Butaris" und einige Belegexemplare.

3,533 views
0 faves
0 comments
Taken on June 13, 2006