new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Molecule Man | by Lispeltuut
Back to photostream

Molecule Man

Der Molecule Man ist ein Berliner Monumentalkunstwerk, das im Mai 1999 von dem amerikanischen Bildhauer Jonathan Borofsky geschaffen wurde. Es handelt sich um eine Drei-Personen-Skulptur, die in der Spree zwischen Elsenbrücke und Oberbaumbrücke nahe dem Schnittpunkt der drei Stadtteile Kreuzberg, Alt-Treptow und Friedrichshain aufgestellt wurde.

Es handelt sich um drei 30 Meter (100 Fuß) hohe Männerfiguren aus wetterfesten, gelochten Aluminiumplatten, die sich gegenüberstehen und in der Mitte treffen. Die doppelte Symbolkraft besteht durch das Zusammentreffen der Bezirke aber auch durch die Vereinigung von Molekülen aller Menschen, die zum Überleben der Menschheit nötig ist. Heute treffen an der Stelle drei Ortsteile und zwei Bezirke zusammen. Das Kunstwerk wiegt etwa 45 Tonnen.

Zu sehen ist das Kunstwerk von der Oberbaumbrücke, von der Stralauer Allee und von den vorüberführenden Bahn- und S-Bahnlinien. Finanziert wurde es durch die Allianz SE, die in den benachbarten Treptowers ihren Sitz hat.

de.wikipedia.org/wiki/Molecule_Man

en.wikipedia.org/wiki/Molecule_Man_(sculpture)

2,605 views
1 fave
1 comment
Taken on October 9, 2011