18. Spieltag: TuS Koblenz - Sportfreunde Eisbachtal 2:1
Das nennt man wohl einen Einstand nach Maß: TuS Koblenz hat mit dem neuen Trainer Michael Stahl das Heimspiel gegen die Sportfreunde Eisbachtal mit 2:1 (1:1) gewonnen und damit 3 wichtige Punkte im Kampf um das Erreichen der Aufstiegsrunde geholt. Den Führungstreffer von Jacob Pistor (12.) konnten die Gäste nur wenige Minuten später ausgleichen (21.). Im zweiten Durchgang war es dann der eingewechselte Yusupha Sawaneh der, aus abseitsverdächtiger Position, den Treffer zum insgesamt verdienten 2:1 (79.) erzielen konnte. Mit der Gelb-Roten Karte für Armend Qenaj (85.) wurde es in Unterzahl am Ende noch mal spannend. Letztlich blieb es aber beim vielumjubelten Heimsieg.
78 photos · 209 views