new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Dorfkirche Kottmarsdorf | by Christoph Bieberstein
Back to photostream

Dorfkirche Kottmarsdorf

Das im Weichbild der Stadt Löbau gegründete Kottmarsdorf (sorbisch: Chotmarjecy) taucht erstmals 1306 in Urkunden auf. Die 2 km lange Waldhufensiedlung steigt von Norden nach Süden von ca. 360 auf 420 m über NN an, wobei der höchste Punkt von der Dorfkirche zusätzlich betont wird. Das heutige Bauwerk entstand 1736, der Turm ist später, nämlich 1854 angefügt worden.

341 views
11 faves
2 comments
Uploaded on June 3, 2020