Anrollern 2017: Bella Italia - lasst uns einen Stiefel fahren!
Der Mut der Vespafreunde Straubing das Anrollern schon auf Anfang April zu legen hat sich ausbezahlt. Bei bestem Wetter und leeren Straßen rollerten 58 Vespafahrer aus Nah und Fern einen Stiefel durch den Gäuboden und den Vorderen Bayerischen Wald. So ging es über Bogen, Schwarzach, Metten, Arzting und Gräfing nach Deggendorf, wo bei herrlichem Donaublick in der Pizzeria Laurin eine Mittagspause eingelegt wurde. Danach ging es auf der anderen Donauseite über Wischlburg, Stephansposching, Irlbach, Hermannsdorf und Sand wieder zurück nach Straubing. Die 105 km wurden pannenfrei zurückgelegt. Nur auf den letzten 5 km gab es einen platten Reifen, der schnell gewechselt wurde. Danke an alle Teilnehmer für den schönen Tag.
Fotos: Sabine Plendl und Miche Zeitner
381 photos · 318 views
1 3 4