2017 GTG DG Biel, Orpund
Samstag, 28. Oktober 2017
Nach längerer Zeit nahmen Hugo und ich den Weg nach Orpund wieder einmal unter die Räder, zur Abwechslung via Delsberg – Moutier. Die neue Autobahn ab Delsberg, zum Teil noch nicht in meinem Navi drin, spart natürlich Zeit, jedoch sieht man vor lauter Tunnels die schönen Jura-Schluchten kaum mehr. Pünktlich trafen wir in Orpund ein und fanden grad noch einen Parkplatz neben dem Gebäude. Auf unser Klingeln wurden wir von Heinz, dann auch von Hans und den andern Bielern herzlich begrüsst. Wir bewunderten den neuen Lokunterstand, die Drehscheibe und wieder einmal die schönen, schlanken Weichen sowie die weiten Radien der Anlage. Im Gegensatz zu andern Anlagen in der Schweiz gibt es hier ein bunte Vielfalt an europäischen und amerikanischen Normalspur Fahrzeugen, jedoch auch diverse Schmalspurfahrzeuge. Pierre zeigte uns seine hübschen, selbst gebauten Schmalspur Wägelchen und Loks. Er liess zwei seiner lustigen Loggeli fahren.
Nach Stärkung mit Sandwiches, selbst gebackenem Kuchen und Kaffee ging‘s auch für uns Besucher ans Heizen. Hugo führte seine schöne, grüne 18-er vor und ich meine englische Kohle Atlantik und die Wyko BR 58. Hans Peter W liess seine Aster Stirling Single laufen, die eine gute Zugkraft bewies, und Andreas fuhr sein neues Aster Tigerli.
Wir haben es sehr genossen in dieser gemütlichen Runde inklusive dem guten Nachtessen in der nahen Beiz. Ganz herzlichen Dank für den freundschaftlichen Dampfnachmittag!
Charles S
13 photos · 98 views