new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Panoramabild Schloss Charlottenburg | by magritknapp
Back to photostream

Panoramabild Schloss Charlottenburg

Panoramic view of Charlottenburg Castle

Vue panoramique du château de Charlottenburg

Vista panorámica del castillo de Charlottenburg

Panoramisch uitzicht op kasteel Charlottenburg

Panorama billede slot Charlottenburg

Panoramiczny obraz zamku Charlottenburg

 

Sophie Charlotte von Hannover erhielt von Ihrem ihrem Gemahl Kurfürst Friedrich III, das Dorf Lietze/Lützow etwa sieben Kilometer vor Berlin sowie ein Grundstück. Der Architekten begann 1695 Johann Arnold Nering mit der Planung und dem Bau einer Sommerresidenz. Am 11. Juni 1699 wurde das kleine Schloss eingeweiht und seitdem von Sophie Charlotte als Residenz genutzt. Sein Name wurde nach dem nahe gelegenen Dorf Lietzenburg (auch: Lützenburg) gewählt.

Nach dem Tod Sophie Charlottes am 1. Februar 1705 im Alter von nur 36 Jahren nannte der König das Schloss und die angrenzende Siedlung ihr zu Ehren „Charlottenburg“. Wikipedia

 

Sophie Charlotte von Hannover received from her husband Elector Friedrich III, the village Lietze/Lützow about seven kilometres from Berlin and a plot of land. The architect Johann Arnold Nering began planning and building a summer residence in 1695. The small castle was inaugurated on 11 June 1699 and has been used as a residence by Sophie Charlotte ever since. His name was chosen after the nearby village Lietzenburg (also: Lützenburg).

After the death of Sophie Charlotte on 1 February 1705 at the age of only 36 years, the king named the castle and the adjacent settlement "Charlottenburg" in her honour. wikipedia

 

de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Charlottenburg

4,620 views
279 faves
75 comments
Taken on April 25, 2011