Mitteldeutscher Ingenieurtag 2019
Die Ingenieurkammern Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen organisierten im Jahr des Bauhaus-Jubiläums den Mitteldeutschen Ingenieurtag 2019 gemeinsam in Dessau-Roßlau, der Wiege des modernen Bauens.

Höhepunkt war die Festveranstaltung "Aufbruch in die Moderne wird 100", die am 28. Juni 2019 von 11:00 bis 14:00 Uhr im Atrium des Umweltbundesamts in Dessau-Roßlau stattfand. Durchs Programm führte MDR-Moderator Stefan Bernschein. Musikalisch nahmen das Duo T & T Wollner aus Magdeburg die Gäste auf eine Reise durch die Zeit.

Im Anschluss konnten die Gäste des Mitteldeutschen Ingenieurtages Dessau-Roßlau auf fünf verschiedenen Touren kennenlernen.

Route 1 (14:00 und 16:00 Uhr): Führung im Bauhausgebäude

Route 2 (14:00 und 16:00 Uhr): Führung durch die Meisterhäuser

Route 3 (14:00 und 16:00 Uhr): Rundfahrt Junkers und die Moderne

Route 4 (14:00 und 16:00 Uhr): Rundfahrt Bauhausbauten mit Siedlung Törten

Route 5 (14:00 Uhr, 4 Stunden): Quartiersrundgang Umweltbundesamt – Georgium – Bauhaus

Fotos: © Viktoria Kühne
111 photos · 160 views
1