Eröffnung des neuen Pfarrzentrums „Zur Heiligen Familie“ am Pfingstsonntag
Am 20. Mai 2018 lud die Pfarre „Zur Heiligen Familie“ zu Eröffnung, Segnung und Kennenlernen in das neue Pfarrzentrum Wilten-West ein. Mit den Pfarrräumlichkeiten im Erdgeschoß ist auch neuer Wohnraum entstanden, insgesamt 51 Wohnungen.
Für die moderne Pfarre am Innsbrucker Südring stehen somit Pfarrbüro, Elisabethstube, Veranstaltungssaal und Jugendraum sowie der Innenhof mit einem Spielplatz und einer Grünanlage offen. Mit dem neugestalteten Kirchenvorplatz und dem Rösslbrunnen wurde ein neuer Begegnungsort für die hier lebenden Menschen geschaffen.
Der Einladung von Pfarrer Johannes Hohenwarter, OPräm, Pfarrprovisor und Leiter des Seelsorgeraumes Wilten zu dieser Feierstunde folgten Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, der neue Innsbrucker Bürgermeister Georg Willi, Bischofsvikar Jakob Bürgler sowie zahlreiche Vertreter des öffentlichen Lebens und viele Bewohner dieses Stadtteils von Innsbruck. Nach den Festreden und der Eröffnung folgte die Segnung aller Räume durch den Bischofsvikar. Ein landesüblicher Empfang durch die Schützenkompanie Wilten und eine Salve für die anwesenden Festgäste rundeten das Programm ab.
Mit Speis und Trank und der Musik der K. u. K. Postmusik wurde bis in die Nachmittagsstunden dieses erfreulichen Tages ausgiebig gefeiert.
176 photos · 1 video · 528 views
1