ERASMUS MMXVI
20.5.-25.9.2016 | Museum für Geschichte, Basler Stadtraum & Online

Für die Ausstellung im Museum für Geschichte setzt das HMB erstmals auf Virtual und Augmented Reality. Sie durchlaufen die Stationen seines Lebens, begegnen einigen seiner Freunde und lernen seine Haltung kennen. Mittels punktueller Interventionen in der Dauerausstellung und zusätzlicher Exponate entsteht ein Rundgang entlang von Leben und Werk. Ein besonderes Augenmerk kommt der Ästhetik seiner Schriften zu, weshalb eigens für die Ausstellung eine neue Schrift entwickelt wurde. Für den Basler Stadtraum wurde ein 60-minütiger Audiowalk entwickelt – ein Trail, bei dem Sie in eine literarische Auseinandersetzung rund um das Gedankengut des Erasmus eintauchen.
38 photos · 410 views