160704 - VU K630
Am heutigen Abend wurden die Feuerwehren Geisenheim und Presberg um 22:13 Uhr zu einem VU auf die K630 zwischen Marienthal und der Abfahrt L3454 alarmiert. Zahlreiche Ersthelfer, der Rettungsdienst und die Polizei waren beim Eintreffen der Feuerwehr bereits vor Ort und konnten die Person aus dem verunfallten Fahrzeug bergen. Vermutlich hat ein Ausweichmanöver wegen eines querenden Wildtieres dazu geführt, dass der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Auto verlor. Im angrenzenden Wald kam das Fahrzeug seitlich an einem Baum zu stehen. Nachdem die Unfallstelle gemeinsam mit der Polizei in Augenschein genommen wurde und sichergestellt werden konnte, dass keine Fahrzeugflüssigkeiten ins Erdreich trangen, rückten die Kräfte der Feuerwehr wieder ein.
10 photos · 714 views