Bascot 2014
Bascot 2014: Hüte, soweit das Auge reicht
Der beliebte Event und Renntag von Frau in der Wirtschaft Baden hat sich zu einer Attraktion im Badener Gesellschaftsleben entwickelt. Die Atmosphäre auf der schönsten Sommertrabrennbahn Österreichs war wieder besonders elegant, mondän und sehr kommunikativ.
Die Gäste gaben bei ihrem Kopfschmuck das Beste. Elegant, cool, bunt oder lässig durfte es sein. Einige Besucher waren besonders kreativ und kreierten kurzerhand ihr eigenes Modell.
Für Frau in der Wirtschaft Baden geht es bei Bascot vorrangig darum, sich in einer entspannten At-mosphäre zu vernetzen und so der Wirtschaft einen Aufschwung zu geben. Dazu bietet der Renntag die beste Gelegenheit.
„Wir legen bei Bascot wie bei anderen Aktivitäten großes Augenmerk darauf, Traditionen zu erhalten, bestehende Konzepte, die sich bewährt haben, weiterzuentwickeln und mit neuen innovativen Ideen zu modernisieren. Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Gedanken von unternehmerischem Vernetzen auch in einem anderen Rahmen institutionalisieren konnten und das so breiten Anklang findet,“ betont Carmen Jeitler-Cincelli, die Bezirksvertreterin FIW Baden.
Ideen aus dem Hut zaubern
Mit persönlichem Engagement, Mut und Tatkraft bewiesen die Businessfrauen auf’s Neue, wie sich kreative Ideen verwirklichen lassen.
„Ich schätze die Zusammenarbeit in einem gut funktionierenden Team wie dem von Frau in der Wirtschaft Baden. Da tanke ich Freude und Kraft. Es kommen immer wieder neue Unternehmerinnen wie Event-Managerin Karin Mikenda hinzu, die erheblich zu diesen gemeinschaftlichen Initiativen beitragen, führt Str. Silvia Eitler, Vorsitzende des Bascot-Organisationskomitees aus.
Neben den klassischen Rennen, bei denen die Pferde und ihre Jockeys im Mittelpunkt standen, wurde in bewährter Weise ein spannendes Rahmenprogramm zusammengestellt. Neu in diesem Jahr war eine Einlage der Mackh-Dance-Show, die das Publikum begeistert verfolgte. Weiters wurden ein einzigartiges Art- & Lifestyle-Shopping geboten und die umwerfendsten Hutkreationen wieder prämiert. Bascot ist eine Erfolgsgeschichte und die Trabrennbahn ein Juwel der Stadt Baden. Mit Events wie diesen sollen die Gäste zu öfteren Besuchen animiert werden.
Weitere Informationen:
www.bascot.at
113 photos · 563 views
1