01.05.2014 Plauen
Am 01.05.2014 zogen ca. 500 Rechtsextreme unter dem Motto "Arbeitsplätze zuerst für Deutsche" durch Plauen (Sachsen). Mehrere tausend Menschen demonstrierten in verschiedenen Blöcken und Demos dagegen. Bei friedlichen Blockadeversuchen von ca. 400 überwiegend jungen Demonstrant_innen wurden mehrere hundert von ihnen über Stunden von der Polizei gekesselt und anschließend durchsucht und abgefilmt. Zur Bildung des Kessels drang die Polizei in die Pauluskirche ein und schubste die dort anwesenden Menschen raus. Die Demo der Rechten musste wegen der Bloackde um einige hundert Meter verkürzt werden.

Fragen, Anregungen: caruso.pinguin@yahoo.de
65 photos · 720 views