Drag to set position!

mhobl ADMIN June 24, 2008
Hi dear members, the group is growing, wonderful!!!
I am really sorry, but there are sometimes wonderful pictures - and I have to remove them from the Groups pool! Only Red is not redandblueandyellow, the same with blue and yellow pictures!I also have to remove pictures which dont have this colours as main subject. So please dont be angry, but the groups title is: Red!Blue!!yellow!

Group Description

Some artists made pictures with the colours : RED BLUE YELLOW !! Also some characters in fairy tales have this colours. There are some flags in REDBLUEYELLOW and childrens toys are often made in this colours! Let find more!
The main and dominating colours of the pictures for the group should be RED AND BLUE AND YELLOW!!!!!!!!!!!No Nudities! No drunken party-people or so!
Maximum 5 pics a day

It would be nice for the members to get some comments!


Please scroll down for invite and comment-code


dev.nitens.org/flickr/group_trackr.php?group=419042@N22

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

for Invite:
#########


<img src="https://farm3.static.flickr.com/2197/2718910723_c86ea4276e_t.jpg" /a>

Please consider joining our group and adding your photos to "<a href="https://www.flickr.com/groups/redblueyellow/">Red!Blue!!Yellow!together
Congratulations and don't forget to award other images</a>"


this will display as:




This RBY-picture is really worth looking at it!
Congratulations and don't forget to award other images!



or


<img src="https://farm3.static.flickr.com/2197/2718910723_c86ea4276e_t.jpg" /a>

Please consider joining our group and adding your photos to "<a href="https://www.flickr.com/groups/redblueyellow/">Red!Blue!!Yellow!together</a>"

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

That will display as

The redblueyellow ring

Please consider joining our group and adding your photos to "Red!Blue!!Yellow!together"


.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-


for Comment:
###########

<img src="https://farm3.static.flickr.com/2197/2718910723_c86ea4276e_t.jpg" /a>


<a href="https://www.flickr.com/groups/redblueyellow/together/">
This RBY-picture is really worth looking at it! Congratulations!</a>

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

this will display as

The redblueyellow ring


This RBY-picture is really worth looking at it! Gratulations!


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Barnett Newman
Who's Afraid of Red, Yellow and Blue IV, 1969-70
Acryl auf Leinwand, 274,3 x 604,5 cm

1905 New York - 1970 New York

1982 erworben mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz von der Witwe des Künstlers, Annalee Newman, New York

Im kunsttheoretischen Dialog mit Mondrian und in der Auseinandersetzung mit dem "Tragischen" (Gottlieb, Rothko) und der Aktionsmalerei (Pollock) in der zeitgenössischen amerikanischen Kunst entstanden 1966 die I. Fassung, 1967 die II. Fassung, 1966/67 die III. Fassung und 1969/70 die IV. und letzte Fassung der Bildfolge "Wer hat Angst vor Rot, Gelb und Blau", die Barnett Newman vor seinem Tod 1970 vollendete.
Barnett Newmans "Who's Afraid of Red, Yellow and Blue IV" konnte 1982 durch das außerordentliche Engagement von Direktor Dieter Honisch mit Unterstützung des Vereins der Freunde der Nationalgalerie aus dem Nachlass des Künstlers erworben werden. Die von vielen Seiten heftig umstrittene Erwerbung erfolgte unter massiven Protesten in der Öffentlichkeit, die Boulevardpresse diffamierte Newmans Malerei als Werk "eines Anstreicherlehrlings". Auch vor Morddrohungen gegenüber Dieter Honisch schreckte man nicht zurück.
In einer Ausstellungs-Hommage für Barnett Newman stifteten 1982 26 deutsche Künstler je eines ihrer Werke dem Verein der Freunde der Nationalgalerie.
Am 13. April 1982 wurde das Jahrhundertbild Newmans durch die Attacke eines manisch depressiven Veterinärmedizinstudenten aus dem Saarland schwer beschädigt. Erst im Januar 1985 konnte es nach hochsensibler, geglückter Restaurierung wieder im Mies-van-der-Rohe-Bau gehängt werden.
Seitdem ist Barnett Newmans "Who's Afraid of Red, Yellow and Blue IV" inmitten der wechselnden Präsentationen von American Colorfield in verschiedenen Räumen auch das unübertroffene Krönungsbild für die Ära Dieter Honisch in der Neuen Nationalgalerie geblieben. www.freunde-der-nationalgalerie.de/ankaeufe/galerie/newma...


Nach seinem Studium der Malerei in Dresden von 1952 bis 1957 und den drei anschließenden Jahren als Meisterschüler der Akademie reist Richter in die Bundesrepublik aus. Aus dieser Zeit stammt ein umfangreiches Frühwerk, das lange Zeit als verschollen galt und von dem nur einige wenige Werke erhalten geblieben sind. Ab 2006 wird das Frühwerk in einem neuen Werkverzeichnis aufbereitet werden. Von 1961 bis 1963 studiert Richter bei Karl Otto Götz an der Düsseldorfer Kunstakademie. Zunächst beginnt er mit gegenständlichen Bildern, die auf Fotovorlagen beruhen. Dies geschieht aus einer veränderten Ansicht über Kunst, die nach Richter "nichts mit Malerei zu tun hat, nichts mit Komposition, nichts mit Farbe". 1967 wird der Künstler als Gastdozent an die Hochschule für Bildende Künste nach Hamburg berufen, 1971 übernimmt er eine Professur an der Kunstakademie Düsseldorf, die er bis 1996 innehat.

"Bei der Produktion von Rot-Blau-Gelb hängte Richter 1973 hundert kleine Leinwände unmittelbar nebeneinander zu einem rechtwinkligen Block an die Atelierwand und übermalte die gesamte Fläche mit einem breiten Pinsel in den drei Primärfarben Rot, Blau und Gelb. [...] Die Bewegungen scheinen keinen Anfang und kein Ende zu haben, sie gehorchen keinem nachvollziehbaren Rhythmus und bilden kein koloristisches System. [...]. Das fertige Bild wurde zerteilt, indem die hundert kleinen Bildtafeln einzeln verkauft wurden, was die Vorstellung von abstrakter Malerei als subjektivem Ausdruck, als harmonischer Komposition oder gar kosmischer Spiritualität demonstrativ ad absurdum führt. [...] Und trotzdem ist jedes einzelne Bild ein ästhetisch "gültiges" Gemälde, das mit seinem jeweils zufälligen Ausschnitt der übereinander gelagerten und sich durchkreuzenden Farbbahnen seinen individuellen Charakter findet" (zit. aus: Butin, S. 34f.).

Gerhard Richter zählt heute zu den international erfolgreichsten und bekanntesten Künstlern der Gegenwart, dessen Werke auf zahlreichen großen Ausstellungen ein breites Publikum finden. www.kettererkunst.de/kunst/kd/details.php?obnr=410605425&... - 59k -


Flickr Group Trackr graph


Group Rules

5 pict/day max.! Pictures which dont content all of his 3 colours redandblueandyellowill be deleted without warning! This does not mean they are not good, but not for this group!!! Sorry and welcome again! If you see some nice pictures in this 3 colours, please invite them!
And consider:GREEN is not redblueyellow!

Additional Info

  • Members can post 15 things to the pool each day.
  • Accepted content types: Photos, Images, Art, Screenshots
  • Accepted safety levels: Safe
Groups Beta