Discussions (70)

Suche online shop für Visitenkarten...

view profile

specone says:

... Und zwar sollte es möglich sein diese komplett selbständig mit Photoshop zu erstellen, kennt da wer einen shop? Danke im Vorraus
Grüße Phil
4:08AM, 8 August 2008 PDT (permalink)

view photostream

crazyfridge says:

Da würde es sich doch vielleicht auch lohnen, diese selbst zu drucken, oder? Bei Amazon habe ich eben 200 Stück spezialbeschichtet für knapp 10 Euro und 250 für 11 Euro gesehen, die Druckkosten dürften auch nicht so immens sein.
ages ago (permalink)

view photostream

Martin Gommel is a group administrator Martin Gommel says:

Hm, das wäre auch was für mich - wenn jemand was hört, bitte melden !
ages ago (permalink)

view photostream

t0m_ka says:

Iss vielleicht kein neuer Vorschlag, aber habt ihr an moo.com gedacht?
Da könnt ihr euch die eine Seite gestallten wie ihr wollt und auf der anderen Seite nach bestimmten Vorgaben eure Kontaktinformationen aufbringen lassen.

Die Qualität ist sehr gut und dann auch noch günstig.

Und da gibt es ja nicht nur die kleinen moo-cards sondern auch normale Visitenkarten usw...

Es sollte nur mal erwähnt sein, falls ihr noch nicht dran gedacht habt.
ages ago (permalink)

view photostream

Martin Gommel is a group administrator Martin Gommel says:

@t0m_ka : Hast Du die grossen oder "normalen" schonmal gehabt ? Würde mich interessieren ! Die kleinen fand ich eher "nett" aber nicht cool, viel zu mini ;)
ages ago (permalink)

view photostream

t0m_ka says:

Hi,

nein leider nicht.
bisher nur die kleinen!
Aber wie ich gelesen habe sollen die großen zusätzlich noch laminiert sein. Und selbst die kleinen sind von der Qualität schon sehr gut und laut deren seite nicht als laminiert beworben).

Also ich denke für den Preis (auch bei den Großen) kann man nicht viel falsch machen. Einfach mal probieren.
Vorteil dort ist auch, das man bei 50 Visitenkarten sogar 50 verschiedene Motive nehmen könnte. Wo anders ist man da weit aus eingeschränkter.

Es kommt halt immer darauf an wie man die verwenden möchte.
Zum Kontakte knüpfen finde ich die Kleinen ideal. Sind mir auch lieber als die Großen/Normalen. Will man diese allerdings als Werbung oder Referenz hinterlassen, tja, dann muss ich dir recht geben, dann sind die Großen/Normalen sicherlich um einiges besser. Da erkennt man dann auch wesentlich mehr auf den Bildern! ;-)

Perfekte Lösung wäre einfach sowohl Große als auch Kleine mit sich zu führen und dann von Fall zu Fall wählen zu können ;-)
ages ago (permalink)

view photostream

Saschagrafie says:

Ich habe mir den Dienst moo eben mal kurz angeschaut. Das mit der Anbindug an Flickr ist schon der Hammer. So kann man sich mit seinem Portfolio schon mit der Visitenkarte ausweisen. Von der Bedienung her absolut genial gemacht. Ich werde mir ganz sicher auch ein paar Karten erstellen lassen. Danke für den Tipp!
ages ago (permalink)

view photostream

G u i d o says:

Den selbst gedruckten Karten sieht man in der Regel auch sofort an, dass sie selbst gedruckt sind. Das Papier ist relativ "lappig", weil so ein handelsüblicher Drucker keine richtig steife Pappe durch zieht. Im privaten Bereich absolut OK, aber einen professionellen Eindruck hinterlässt man damit nicht.

Es gibt zahlreiche Internetdruckereien, bei denen professionell gedruckte Visitenkarten auf gutem Papier nur Kleingeld kosten. Ich habe zuletzt printplanet.de genutzt. 100 Visitenkarten kosten dann je nach Material 30-40 EUR.
Originally posted ages ago. (permalink)
G u i d o edited this topic ages ago.

view photostream

Orange 'ear says:

hab gerade 100 moo's bekommen und die gefallen mir wirklich sehr gut. Preis Leistung finde ich sehr OK. Dauert ca 'ne woche bis die da sind... auch toll finde ich das man für den preis viele motive bekommt...
Originally posted ages ago. (permalink)
Orange 'ear edited this topic ages ago.

shiny button [deleted] says:

also ich hab auch paar tage von 100 neue moocards und zwar die neuen moo business cards. Ich finde die vom gestalterischen freiraum sehr gut, habe auch die recycelte version und die qualitaet und auch die optische druckqualitaet der bilder ist sein geld wert. Wartezeit war ca. 5 werktage (kommt aus england). Die minicards sind kreativ gefielen mir aber auch nicht. Zumal muss man moo einen pluspunkt geben und zwar das man hinten und vorn bilder aufdrucken lassen kann. Die meisten koennen oder machen das nicht.
ages ago (permalink)

view photostream

realfragment says:

Na ja, da gibt's doch die gängigen Onlinedruckereien wie Flyeralarm, Flyerwire, ...
Ich muss Guido zustimmen: Selbst gedruckte Visitenkarten sehen einfach nach nix aus. Schlechte Schnittkanten (da hilft auch Mikroperforation oder Trägerfolienblablabla nix), zu lappiges Material, kein UV-Lack möglich...

mfg, pgs
ages ago (permalink)

view photostream

Mirko T. (9FX.de) says:

hi,

flyeragent.de liefert auch eine top quali zu moderaten preisen. das kann man ja leider nicht von jeder online-druckerei behaupten.

flyer und kataloge lassen wir bei mandaro.de (ein druckereinetzwerk) drucken in absolut genialer quali. jedoch weiss ich nicht, wie dort die visitenkarten werden.

just my 2 cents
ages ago (permalink)

view photostream

Saschagrafie says:

Ich habe gestern meine Visitenkarten von MOO in Empfang genommen. Ich war richtig begeistert. Die sehen wirklich professionell aus - die kann man als Fotograf richtig gut nutzen und sich nett präsentieren. Vielleicht werde ich demnächst mal ein kleine Collage von verschiedenen Fotogenres zusammenstellen und die dann hinten auf die Karten drucken lassen, dann kann man noch ein wenig mehr von seinen Arbeiten zeigen.
Und der Preis ist für diese Qualtität mehr als günstig!!!

Gruss
Sascha
ages ago (permalink)

Would you like to comment?

Sign up for a free account, or sign in (if you're already a member).