new icn messageflickr-free-ic3d pan white
10 Eine programmatische „Festschrift“ | by Stadtarchiv Speyer
Back to photostream

10 Eine programmatische „Festschrift“

„Das Archiv der Stadt Speyer“ (Albert Pfeiffer, 1912)

 

Albert Pfeiffer sorgte mit seinem gedruckten Tätigkeitsbericht „Das Archiv der Stadt Speyer“ für eine umfangreichere Darstellung der Geschichte des Archivs. Neben der Archivgeschichte thematisierte Pfeiffer besonders die jüngste Vergangenheit und unmittelbare Gegenwart. Dies macht die Schrift Pfeiffers zu einem wichtigen Zeitdokument. Das Archiv konnte unter der Ägide Pfeiffers 1909 in neue Räumlichkeiten rechts vom Rathauseingang umziehen. Pfeiffer erinnerte in seinem Tätigkeitsbericht auch an das „Salierjahr“ 1911 (als „Gedenktag von höchster Wichtigkeit“). Doch zeigt sich rückblickend, dass die Stadt damals trotz einiger mahnender Stimmen dem Jubiläum wenig abgewinnen konnte.

 

Stadtarchiv Speyer, Dienstbibliothek GI 714 (Titelblatt u. S. 3) (gezeigt wird eine Reproduktion).

 

544 views
0 faves
0 comments
Taken on May 12, 2011