Berlin 16.02.2013
Mehrere Hundert Antifaschisten begleiteten am heutigen Tag eine Saalveranstaltung der NPD im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt.
An der NPD-Veranstaltung nahmen laut Polizeiangaben 70 Neonazis teil. Auch im Saal vertreten waren etwa 20 Gegendemonstranten, welche die Veranstaltung immer wieder stören konnten. Dabei kam es zu Rangeleien zwischen Neonazis und Linken.
Die Polizei war mit etwa 200 Beamten vor Ort.

Kurzzeitig gab es Aufregung, da eine Gruppe der "Femen" mit etwa sieben Aktivistinnen mit nacktem Oberkörper die Absperrgitter erklommen. Alle sieben wurde in Gewahrsam genommen. Am Rande gab es mindestens drei weitere Gewahrsamnahmen wegen Vermummung.

An der Saalveranstaltung namen als Redner u.a. Udo Pastörs und Ronny Zasowk teil. Unter den Zuhörern befanden sich weitere Funktionäre und Parlamentarier der NPD aus Berlin und Brandenburg.

Die Fotos unterstehen dem Copyright und können in druckbarer, also hochauflösender Qualität erfragt werden.
49 photos · 1,017 views