VERSUCHS- UNORDNUNG - Performance Fotos
Fotos der Performance von Annette Tesarek während der Eröffnung am 27.03.09, zeit ca. zwischen 20 und 21:30 uhr

Fotograf: Olivio Sarikas
Copyright:
Please respect the copyright of these photos as stated here:
creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.0/deed.en

Ausstellungstitel: „VERSUCHSUNORDNUNG“
Veranstalter: KUNSTNETZWERK
Adresse: 1040 Wien, Belvederegasse 40
Datum: Vernissage 27. März 2009; 19 Uhr
Dauer: 27. März bis 27. April 2009


Das KUNSTNETZWERK präsentiert: VERSUCHSUNORDNUNG.
Positionen von Eisenberger, Inmann, Schäfer & Tesarek.

Ein Off Space, vier Künstler, unterschiedlichste Positionen: In einem vorübergehend leerstehenden Gebäude in 1040 Wien, Belvedergasse 40 präsentieren vier Künstler ihre Arbeiten in mehreren Wohnungen. Christian Eisenberger, Michael Inmann, Edwin Schäfer und Annette Tesarek kennen einander persönlich und auch die jeweiligen Arbeiten des anderen, haben aber noch nie gemeinsam ausgestellt. Mit dieser Ausstellung wird der Versuch unternommen, die Unordnung der unterschiedlichen Positionen in eine Ordnung zu bringen. Die vielfältigen Arbeiten reichen von Installationen, Zeichnungen, Fotografie bis hin zu Performances.

Das KUNSTNETZWERK wurde 2004 von Gernot Schulz gegründet und versteht sich als Mittler
zwischen Künstlern (zeitgenössische Kunst und Fotografie) und dem „Rest der Welt“. Private und geschäftliche Kontakte werden von Gernot Schulz genutzt und gepflegt, um Künstler bei der
Organisation von Ausstellungen, bei Publikationen, der Ateliersuche, etc. zu unterstützen. Weiters veranstaltet das KUNSTNETZWERK Ausstellungen und lädt Künstler ein, um als „artist in residence“ für einen begrenzten Zeitraum in Wien zu arbeiten.

Wien, am 16. März 2009

Pressekontakt & Rückfragen:
KUNSTNETZWERK
Gernot Schulz
69 photos · 449 views