new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Großer Fuchs (Nymphalis polychloros) | by LOMO56
Back to photostream

Großer Fuchs (Nymphalis polychloros)

Der Große Fuchs (Nymphalis polychloros) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 50 bis 55 Millimetern. Sie sehen dem Kleinen Fuchs (Aglais urticae) sehr ähnlich, sind aber deutlich größer und auch in den Farben stumpfer gefärbt. Sie haben orangefarbene, mit schwarz-gelb-weiß gemusterte Flügeloberseiten. Sichere Unterscheidungsmerkmale zwischen dem "Kleinen- und Großen Fuchs" sind außer der Größe, der schwarze Keilfleck am äußeren Ende des Vorderflügels und das Fehlen eines weißen Fleckens vor dem Keilfleck.

Der Flügelrand ist nur bei den Hinterflügeln deutlich weniger kräftig blau gefärbt, aber genauso dunkel umrandet. Die Hinterflügel tragen je einen schwarzen Fleck, sind aber ansonsten fast gleichmäßig orange gefärbt.

Der farbenprächtige Falter ist seltener als der kleine Vetter.

351 views
0 faves
0 comments
Taken on March 20, 2011