Stift Klosterneuburg gardens | gaerten, Niederösterreich
part of Public Gardens in Austria | Das im mittelalter gegründete Stift Klosterneuburg thront an einem hügel über der Donau. Historisch erhalten ist der landschafts-, bzw. waldgarten (der Konventgarten) am abhang zur Donau. Die sich den flachen hügel zum ort hinunterziehende wiese im Osten des stifts ist mit chinaschilf und mächtigen blütenstauden modern gestaltet (der Teichgarten). Die verschiedenen innenhöfe schmücken reizende gärten, die mittelalterlichen bzw. Renaissancevorbildern nachempfunden sind.
Eine orchideenaustellung im spätwinter/vorfrühling (in der orangerie) und gartentage im Juni finden im wechsel jeweils alle 2 Jahre statt.
-
Founded in the Middle Ages, Klosterneuburg Abbey and Monastery looks out over the river Danube river valley at a hilltop. A landscape or woodland garden (the convent garden), is a remnant from the 19th century. The gentle hillslope towards the town in the East has been laid out with a modern garden (Miscanthus, bold and tall perennials). The numerous courtyards are adorned with charming recreations of medieval and Renaissance gardens.
An orchid exhebition in the Orangerie in late winter and a garden fair in June are held every two years respectively.

Info (deutsch/german, mit plänen und pflanzlisten!) www.stift-klosterneuburg.at/kultur/garten/gaerten/gartenp...
47 photos · 20 views