new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Hurry | by h.koppdelaney
Back to photostream

Hurry

Hurry

 

HKD

 

Trekkies auf Außenmission oder

 

Die Bewusstseinsanomalie

 

Die beiden Männer waren noch ganz aus der Puste, während sie sich im Zugabteil einrichteten. Der hochgewachsene und sehr schlanke war ganz in schwarz, von der Jeans bis zum Sweatshirt. Der kleinere und stämmige trug einen weißen Leinenanzug und wurde von seinem Begleiter mit Sirius angeredet. Sirius tupfte seine Stirn mit dem Taschentuch ab, denn die Schweißperlen kullerten eine nach der anderen.

Die beiden tauschten für eine Weile nur wenige Sätze aus. Erst nachdem sie völlig zur Ruhe gekommen waren, wurde ich aus den nachfolgenden Aussagen schlauer. Demnach hatte ein Freund sie verspätet absetzen müssen. Um Zeit zu sparen nahmen sie eine Abkürzung durch ein Waldstück. Der Weg sei bestenfalls 300 Meter lang und grenze an die Schienen des kleinen Bahnhofes.

Doch dieser kurze Weg durch den Wald schien sich irgendwie verlängert zu haben, denn beide tauschten sich intensiv darüber aus, wie sie auf dem Rückweg die Strecke in Schritten vermessen wollten, um noch einmal nachvollziehen zu können, was dort mit ihnen geschehen sei.

Sirius und Tom hatten nicht nur den Eindruck, der Weg sei mindestens doppelt so lang wie früher, vielmehr habe sich Sirius plötzlich für einen winzigen Augenblick mit Tom von hinten gesehen, so… „Als wäre ich stehen geblieben und gleichzeitig mit dir weitergelaufen. Ich habe keine Erklärung für diese blitzartig versetzte Wahrnehmung.“

Und dann sei wieder alles normal gewesen, meinte Sirius seufzend und fuhr fort: „Ich lief wie in einen Tunnel hinein. Konturen verschwammen für eine Sekunde und dann hörte ich mich tief durchatmen und darüber nachdenken, dass der Weg irgendwie merkwürdig lang wäre.“

„Vielleicht eine Raumanomalie“, grinste Tom

„Eine Bewusstseinsanomalie“, erwiderte Sirius.

„Die Umweltscanner haben Fehlfunktionen“, meinte Tom.

„Müssen rekalibriert werden“, sagte Sirius „Ich mache den Selbsterkennungscheck.“

„Ich habe Chronotonpartikel nachgewiesen“, sagte Tom.

„Daher die Ausdehnung des Weges.“

Und während die beiden auf diese Weise noch einige Minuten über ihr Erlebnis spekulierten, erkannte ich ihre Sprache, es war die der Trekkies.

 

HKD

 

Digital art based on own photography and textures

 

HKD

 

Trekkies on an Away Mission or

The Anomaly of Consciousness

 

The two men were out of breath until they had ensconced themselves in the train compartment. The tall and slim one was entirely in black, from his jeans to his shirt. The small and stocky one was wearing a white linen suit. His companion addressed him as Sirius. Sirius dabbed his forehead with his handkerchief because of the beads of sweat rolling down, one after the other.

 

For a while, the two exchanged only a few sentences. Only after they had completely settled in did I figure things out because of the following statements. A friend had to drop them off late. To save time they took a shortcut through a wooded area. The path was at best 300 meters long and followed along the railroad tracks at the small railway station.

 

However, this short trail through the forest seemed in some way to have been extended, because they intensely discussed how they wanted to measure the distance in steps on the way back so that they’d be able to reconstruct what had happened to them.

 

Sirius and Tom not only had had the impression that the road was at least twice as long as before, but in addition, Sirius had seen Tom from behind for a tiny moment... "as if I had stayed behind you and simultaneously kept on running with you. I have no explanation for this split-second shift in perception."

 

Then everything was normal again, Sirius said with a sigh and continued: "I ran as if in a tunnel. Contours blurred for a second and then I noticed myself taking a deep breath and reflecting that the path was somehow curiously long.”

 

"Maybe a space anomaly," grinned Tom

 

"An anomaly of consciousness," retorted Sirius.

 

"Tricorder malfunction!" said Tom.

 

"Must recalibrate," said Sirius, "Auto-identification check in progress."

 

"I have detected Chronoton particles," said Tom. "Hence, the elongation of the path."

 

Thus, as the two continued speculating like this about their adventure for a few more minutes, I identified their language: they were Trekkies!

 

HKD

 

 

Translated by Cougar Brenneman – Many thanks!

 

 

34,105 views
70 faves
151 comments
Taken on September 10, 2011