new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Pulverturm und Stadtmauer | by Gertrud K.
Back to photostream

Pulverturm und Stadtmauer

Bernau bei Berlin

 

Der Pulverturm hat einen Durchmesser von 7,40 Meter, ist bis zum Kranz ca. 21 Meter und bis zur Spitze ca. 25,70 Meter hoch. Er gehört mit zu den höchsten derartigen Festungstürmen in der Mark Brandenburg. Vom ersten Stockwerk bis auf Erdbodenhöhe blickt man im Pulverturm in ein Verlies hinab, das eine runde Einstiegsöffnung hat. In dieses Verlies konnte man nur mittels einer langen Leiter oder über Taue hinuntergelangen. Die Einstiegsöffnung des Turmes liegt ungefähr 7 Meter hoch. Im Innern des Turmes befinden sich mehrere Balkenlagen. Von einem Stockwerk ins andere gelangt man über Holzleitern. In den Etagen sind verschiedene Schießscharten angelegt, die den Verteidigungscharakter des Turmes dokumentieren. Die obere Begrenzung des Turmes bilden ein gemauerter Zinnenkranz und eine achteckige Pyramide, zu der man nur über Leitern gelangen kann.

  

403 views
18 faves
4 comments
Taken on September 19, 2018