new icn messageflickr-free-ic3d pan white
1955 Citroën DS Pick Up with Cobra | by Georg Sander
Back to photostream

1955 Citroën DS Pick Up with Cobra

The Citroën DS is an executive car produced by the French manufacturer Citroën between 1955 and 1975. Styled by Italian sculptor and industrial designer Flaminio Bertoni, the DS is known for its aerodynamic futuristic body design and innovative technology, including a hydropneumatic self-levelling suspension.

 

The DS advanced achievable standards in automobile ride quality, handling, and braking. Citroën sold nearly 1.5 million D-series during the model's 20-year production run. The DS came in third in the 1999 Car of the Century competition, recognizing the world's most influential auto designs, and was named the most beautiful car of all time by Classic & Sports Car magazine

 

(Wikipedia)

 

- - -

 

Die Citroën DS löste die zuvor 23 Jahre äußerlich kaum veränderten Modelle der Baureihe Traction Avant ab. Das Design und die Technik des neuen Wagens stellten große Fortschritte im Vergleich mit den Vorgängern, aber auch im Vergleich mit zeitgenössischen Konkurrenzprodukten dar.

 

Die Bezeichnung DS war eine Ableitung oder ein Wortspiel der Prototypenbezeichnung als „D“-Modelle. Die interne Bezeichnung war ursprünglich VGD, „voiture à grande diffusion“, sinngemäß „Fahrzeug mit großer Verbreitung/Stückzahl“. Aus den verschiedenen VGD-Versionen, intern als D mit der entsprechenden Zahl dahinter: D1, D2 usw. bezeichnet, wurden mit der Zeit die Ds. Irgendwann ist man sich bei Citroën dann wohl des sprachlichen Gleichklangs von (la) déesse (= die Göttin) mit dem Buchstabenkürzel bewusst geworden; dieses Wortspiel wurde dann für die Modellbezeichnung übernommen. Auch mit der Modellbezeichnung anderer Citroën-Modelle wurden ähnliche Wortspiele möglich, im Französischen wie im Deutschen etwa assoziiert das Sparmodell ID das Wort Idee, die Buchstabenkombination des DS-Nachfolgers CX steht im französischen für den CW-Wert.

 

(Wikipedia)

7,636 views
4 faves
3 comments
Taken on March 21, 2012