Freunde Afrikas e.V. in Accra GhanaStraßenkinderprojekt - Farm of Hope
Im Rahmen des Hilfsprojektes Go for Ghana wird von dem Deutsch-Ghanaer Kwasi Heiser aus Wiesbaden in der Nähe von Accra ein Straßenkinderprojekt aufgebaut, die Farm of Hope.
Dort sollen zukünftig bis zu 100 Kinder leben, zur Schule gehen, mit Unterkunft und Nahrung versorgt werden.
Kwasi begann zuerst mit dem Sammeln von Hilfsgütern, die in großen 40-Fuß-Containern nach Ghana verschifft und dort an bestehende Hilfsorganisationen verteilt wurden.
Jetzt hat das eigene Projekt Priorität und steht 2014 vor der konkreten Realisierung.
16 photos · 161 views