Freunde Afrikas e.V. in Vryheid, Süd Afrika - Farming-Projekt Sithandamphilo
In der Kleinstadt Vryheid in der südafrikanischen Provinz KwazuluNatal hilft der weiße Polizist Alan Westenberger mit seinem Farming-Projekt Sithandamphilo Menschen, die in dem, von der Bevölkerung Vryheids, so genannten Ghetto leben.
Das Gettho ist geprägt durch Armut, Arbeitslosigkeit, Drogen und Kriminalität.
Alan Westenberger urteilt aber nicht nur, sondern er bietet eine 2. Chance an.
Wer aktiv mitarbeitet, wird an den Erträgen des Projektes beteiligt.
Das Team besteht aus ehemaligen Straffälligen, Aidskranken, Arbeitslose und Menschen, die der Armut nicht entrinnen können.
Wie so oft sind es in Mehrzahl die Frauen, die aktiv werden, mitarbeiten und auf diese Weise ihre Würde zurück erlangen.
10 photos · 77 views