Demo gegen Rechtspopulismus Berlin 03.08.2011
Etwa 180 Menschen demonstrierten trotz Sommerloch unter dem Motto"Solidarität mit den Opfern von Oslo und Utøya!" um gegen Rechtspopulismus und dessen Auswirkungen zu demonstrieren.Anlass war eine Demonstration der rechten Splitterpartei"die Freiheit",welche zeitgleich in Berlin stattfand.Geplat war es,die Demonstrationsroute der Rechten zu blockieren.Da "die Freiheit" aber ihre Route kurzfristig aus fadenscheinigen Gründen verlegte und eine extrem kurze Route wählte,konnte dieses Ziel nicht erreicht werden.So war es denn eine lautstarke und bunte Demo bei strahlendem Sonnenschein.Na das ist doch auch schon was.Bilder unterliegen dem Copyright.Für Recherche etc wie immer für Umme.Kurze Mail genügt.
12 photos · 258 views