Hundeschlachthof in Zhanjiang
Während unserer Recherchearbeit besuchten wir auch einen Hundeschlachthof in einem Viertel von Zhanjiang. Hier werden bis zu 15 Hunde täglich getötet. Die Tiere werden in fensterlosen Zimmern gehalten, ohne Wasser oder Futter, bis zu dem Zeitpunkt ihres Todes. Brutal schlägt man ihnen die Köpfe ein und ersticht sie daraufhin mit einem Messer. Danach wird ihnen die Haut abgezogen und das Fleisch anschließend an die lokalen Restaurants verschickt.

Bitte helft uns, dieses Leid zu beenden. Unterzeichnet die Petition für ein Ende des Hunde- und Katzenfleischhandels in China unter: www.LebenStattLeiden.org

Warnung: Die Bilder zeigen extreme Gewalt an Tieren.
68 photos · 8,443 views